Allgemein Unsere Tipps

Wie du Geld auf Instagram verdienen kannst

Instagram Account
Geschrieben von Claudia Rothenhorst

Früher wollten Kinder noch Polizist/-in oder Arzt / Ärztin werden. Heutzutage versuchen alle ihr Glück auf den beliebtesten Internet-Plattformen. Viele Bloggen, viele stellen Videos auf Youtube rein und genauso viele posten Bilder auf Instagram. Mit allen kann man Geld verdienen und vor allem letzteres hat in den letzten Jahren an Popularität gewonnen. Wie man Geld auf Instagram verdienen kann zeige ich dir mit diesen 4 Möglichkeiten.

Nummer 1: Sponsoren

Viele Menschen, vor allem die Jüngeren, haben einen Drang entwickelt überallhin zu reisen. Und das dann auch zu dokumentieren. Jede Ecke wird fotografiert, jedes Outfit protokolliert. Warum also nicht Geld auf Instagram verdienen? Dasselbe geht übrigens auch, wenn du gerne in Restaurants oder an außergewöhnlichen Etablissements isst. Oder gerne Hotels testest.

Versuche schöne Bilder zu teilen, die für eine breite Masse ästhetisch erscheinen (das ist natürlich subjektiv, aber eine schöne Landschaft schaut jeder gerne an. Im Gegensatz dazu will keiner die Toilette auf der letzten Tankstelle sehen. Außer sie ist richtig, richtig bezaubernd). Mache dies regelmäßig und schreibe auch einen Text drunter. Was dir gefallen hat, warum es dir gefallen hat. Werbe dafür, aber ohne aufdringlich zu erscheinen.

Mit einer gewissen Anzahl an Followern kannst du dann entweder eigenhändig Sponsoren anschreiben oder darauf hoffen, dass sie dich anschreiben. So kannst du dir vielleicht bald deine Trips finanzieren lassen!

Nummer 2: Produktplatzierungen

Instagram PlatzierungDas ist eine der verbreiterten Möglichkeiten Geld auf Instagram zu verdienen. Hier ist es, aber auch bei allen anderen Möglichkeiten, wichtig, dass du offen legst dass man dich für die Werbung bezahlt. Follower mögen Verschleierungen nicht. Sie wollen nicht als menschlicher Geldautomat betrachtet werden. Alles muss natürlich aussehen, mit Herzblut gewürzt.

Hast du noch nicht viele Follower kannst du schon mit platzierten Werbungen beginnen. Zeige dein neues Outfit oder hebe deine tollen neuen Schuhe von Marke XY hervor. Schwärme von den Produkten. Das können Klamotten sein, aber auch Schmuck, Make-up, Fitnessshakes oder anderes. Es gibt fast alles. (Was genau es nicht gibt, kann ich dir nicht sagen. Also gibt es wohl alles.)

Bei einer gewissen Anzahl an Followern kommen die Hersteller auf dich zu. Dafür muss natürlich gegeben sein, dass sie dich kontaktieren können. Entweder du veröffentlichst deine Mail-Adresse in deinem Profil oder sie schreiben dir direkt über Instagram. Für diese Offenheit erhältst du dann meistens kostenlos Produkte nach Hause geliefert, darfst sie behalten und musst nur einen Beitrag mit ihnen hochladen. Das Honorar dafür wird dann separat verhandelt. Bei wenigen Followern kriegst du meistens nur das Produkt gratis und mehr nicht. Was aber auch schon toll ist!

Nummer 3: Affiliate Links

Das hast du bestimmt auch oft auf Instagram gesehen. Irgendwelche Links in den Profilen, nicht direkt zu einer Webseite, sondern eher eine Weiterleitung. Oft sieht man sowas auch unter Beiträgen. Damit verdienst du am leichtesten Geld.

Hier einfach bei Seiten anmelden, quasi eine Partnerschaft starten. Dann unter jeden Beitrag (der aber mit dem Link zu tun hat, nicht einfach wahllos überall reinschmeißen bis zum geht nicht mehr) diesen Link einfügen. Jeder Klick beschert der Webseite einen neuen Besucher und dir etwas Geld.

Nummer 4: Produkte verkaufen

Instagram verkaufenVielleicht schlummert in dir ja ein großes Talent. Du schreibst gerne oder malst gerne. Dann könnte dieser Punkt für dich relevant sein. Wenn du ein eigenes Buch hast oder ganz viele Bilder und diese verkaufen willst, dann geht das auch über Instagram. Aber auch deine eigenen Rezepte kannst du auf Instagram verbreiten. Diese könntest du z.B. in einem Buch zusammenfassen.

Am besten hast du hierfür aber auch eine Webseite, wo Interessenten deine Produkte kaufen können. Natürlich kannst du auch deine eigenen Klamotten verkaufen. Oder weiteres. Je kleiner das Angebot für dein Produkt desto eher gewinnst du Nutzer für dich. Hier ist es besonders wichtig, dass du seriös erscheinst.

Also, kann man nun Geld auf Instagram verdienen?

Ja, das kann man ganz einfach oder auch etwas schwieriger. Nichtsdestotrotz ist es einen Versuch wert, wenn du Zeit investieren magst und auch Lust hast dich auf ein Projekt zu fokussieren. Wenn es nicht klappt ist es nicht tragisch.

About the author

Claudia Rothenhorst

Claudia Rothenhorst ist Medien- und Reise-Redakteurin bei der Web-Redaktion.